Eine meiner besten Freundinnen hat mal gesagt „Ich kenne niemanden, der seine Haare so oft färbt, wie Du“. Diejenigen, die mich persönlich kennen, wissen, dass es wahr ist und dass meine Haare mir absolut heilig sind. Auch aus diesem Grund kenne ich mich auf diesem Gebiet grundsätzlich etwas überdurchschnittlich aus. In diesem Post geht es um etwas, was wirklich jede von uns braucht – ein Shampoo.

Wenn ich mir ansehe, was den Konsumenten heute durch die Werbung suggeriert wird, dann muss es unbedingt ein Profi-Produkt sein und keine Silikone enthalten. Grundsätzlich stimmt es. Kein Friseur arbeitet aber mit den Produkten, die in der Drogerie zu finden sind. Die Friseure benutzen professionelle Produkte, die man auch gerne als Medizin für das Haar sehen kann. Der Unterschied zu Pantene & Co. liegt meistens in den Wirkstoffen – wie z. B. in der erwähnten Silikone, die übrigens auch in einigen Make-Ups vorkommt, was sehr schlecht ist (danke an meine Kosmetikerin). Aber ich kenne auch Mädels mit einem wunderschönen, prachtvollen Haar und sie benutzen dabei auch „nur“ Fructis von Garnier.

Meine Meinung? Nicht alles, was in der Drogerie zu kaufen gibt ist schlecht. Nicht alles, was unglaublich viel kostet, hat die magische Wirkung auf das Haar. Eine Eigenschaft von den günstigen Produkten, die mir dennoch sofort aufgefallen ist, dass man wesentlich mehr davon braucht und öfters sie kaufen soll. Ein Wella Sp Shampoo überlebt es bei mir bis zu 2,5-3 Monaten bei der täglichen Anwendung. Dazu kommt dann auch das Gefühl davon, wie sich das Haar während des Waschens anfühlt. Hier meine Favoriten.

GUHL

Ein gutes Kompromiss für alle Seiten. Eine Freundin von mir, die jahrelang im Fachhandel gearbeitet hat, verriet, dass viele Kundinnen Guhl als Shampoo nehmen und dazu dann einfach einen teuren Conditioner. Die Spülung von Guhl fand ich tatsächlich nicht besonders. Die 200 ml Flasche kostet so ca. 3,5-4 EUR. Vielleicht auch günstiger, wenn Müller ein Angebot macht.

GUHL Serie

Wella Sp

Mein absoluter Liebling von allen Profi-Produkten. Hier finde ich das Preis-Leistungsverhältnis am Besten. Die Sp Produkte gibt es mittlerweile sogar bei Müller, was für einen Aufstand in den Friseuren-Reihen gesorgt hat (zurecht, aber ein anderes Thema).

Die 250 ml Flasche dürfte in etwa 12 EUR kosten, kann aber auch u. U. günstiger gefunden werden

Wella SP

AUSSIE

Zum ersten Mal gesehen habe ich es in Frankreich und dann fand ich Aussie überraschend in dm. Ich finde die Konsistenz angenehm, denn diese erinnert mich an Sp. 300 ml sind für knappe 6 EUR bei dm zu kaufen.

Aussie Shampoo
Unglaublich aber war, so ein perfektes Bild findet man im Internet nicht, selbst wenn man googelt 🙂 Hier der Ausschnitt aus dem dm-Sortiment von Aussie
Werbeanzeigen