Vintage ist IN. Egal ob Einrichtung, Kleidung oder Essen – es muss wie aus der „Oma’s“ Truhe aussehen. Jeder Laden in Deutschland bietet ungefähr das gleiche an: süße Fläschchen und Einmachgläser, Geschirr und Bettwäsche mit Blumenmuster etc. Wenn man sich in der Menge irgendwie hervorheben möchte, was muss man tun?

Richtig nach Frankreich gehen und paar Souvenirs kaufen 😉 Das Tolle an der Sache ist, dass das Souvernirs-Angebot schon längst über Kühlschrankmagneten und Tassen hinausgewachsen ist.

Mittlerweile sind das echt die Sachen, die man brauchen kann. Anbei der Auszug meiner Vintage-Shopping-Tour in Nizza 🙂

IMG_1739

IMG_1740

IMG_1757

IMG_1698

IMG_1752

IMG_1738

IMG_1730

Advertisements